Informationen zu Baumaßnahmen im Landeshilfsmittelzentrum Dresden

Im letzten Quartal 2022 finden umfangreiche Modernisierungs-Baumaßnahmen in den Räumlichkeiten unseres Beratungszentrums in der Louis-Braille-Str. 6 in Dresden statt. Alle wichtigen Informationen finden Sie im Anschluss.

1. Vorort-Beratung

Aufgrund der Baumaßnahmen können zwischen Oktober und Dezember 2022 keine Vorort-Beratungen im Landeshilfsmittelzentrum stattfinden. Das betrifft Beratungen zu allgemeinen Hilfsmitteln, vergrößernden und optischen Sehhilfen sowie Beratungen durch Blickpunkt Auge. Persönliche Beratungen und die Ausreichung von Hilfsmitteln finden nach telefonischer Voranmeldung zwischen dem 4. Oktober und 21. Dezember in den Räumen der Kreisorganisation Dresden des BSVS e.V., Strehlener Str. 24, 01069 Dresden statt. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei. Zu folgenden Zeiten sind nach Absprache in diesen Räumlichkeiten Beratungen möglich:

  • mittwochs von 14 bis 18 Uhr (allgemeine Hilfsmittel, optische und vergrößernde Sehhilfen, Blickpunkt Auge)
  • donnerstags von 8 bis 13 Uhr (allgemeine Hilfsmittel und Blickpunkt Auge)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Bitte melden Sie sich spätestens bis zum Dienstag vor dem gewünschten Beratungstermin telefonisch unter 0351 8090624 an. Vergrößernde Sehhilfen und Bildschirmlesegeräte sind vor Ort. Möchten Sie sich andere Hilfsmittel anschauen, teilen Sie uns das bitte mit. Wir bringen das Gewünschte zum Beratungstermin mit. Beratungen durch Blickpunkt Auge sind ebenfalls nach Anmeldung möglich.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit einer Beratung mit dem Videokonferenzprogramm „Zoom“. Dafür können Sie jeweils für Freitagvormittag einen Termin vereinbaren.

2. Verkauf von Hilfsmitteln vor Ort

In unserem Haus in der Louis-Braille-Straße 6 in Dresden bieten wir „Click und Collect“ bzw. „Call und Collect“. Das bedeutet, dass Sie bei uns Artikel bestellen und einen Termin zur Abholung vereinbaren können. Wir übergeben Ihnen Ihre Bestellung zusammen mit einer Rechnung an der Tür. Für ausführlichere Beratungen vereinbaren Sie bitte einen Termin (siehe 1. Vorort-Beratung).

3. Telefonische Beratungszeiten

Telefonisch und für die Abholung bestellter Hilfsmittel sind wir vom 4. Oktober bis 22. Dezember 2022 zu folgenden Zeiten erreichbar:

  • Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag von 9 bis 18 Uhr
  • Freitag von 9 bis 12:30 Uhr

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie uns gerne per E-Mail anschreiben oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

4. Versand / Info Durchführung Austauschräume

Der Hilfsmittelversand findet während unseres Umbaus, hoffentlich ohne allzu große Verzögerungen statt. Unsere digitalen und telefonischen Austauschräume und Vorträge können wir weiterhin problemlos durchführen.

Für Einschränkungen und eventuell auftretende Unannehmlichkeiten möchten wir uns jetzt schon entschuldigen. Wir planen, Sie ab Januar in unseren neugestalteten Räumlichkeiten begrüßen zu können. Darauf freuen wir uns schon jetzt.

Bitte tragen Sie während eines Besuchs bei uns eine Mund-Nasen-Bedeckung und halten Sie sich an Abstands- und Hygieneregeln.

LHZ Newsletter für Juni 2022 / Nachlese SightCity / Sightviews Podcast

Aktuelle Informationen aus dem LHZ erhalten Sie in unserem neuen Newsletter des Landeshilfsmittelzentrums (Juni 2022).

Weitere Infos zum Newsletter finden Sie in unserer Infothek.


Wir ziehen ein positives Fazit zur diesjärigen SightCity. Gern reflektieren wir noch einmal mit Ihnen im heutigen Expertenaustausch von 17 bis 19 Uhr die diesjährige Onlinemesse mit unseren Hilfsmittelberaterinnen Katja Köhn und Anke Lehmann-Kaiser. Sie sind herzlich eingeladen und können sich per Telefon mit folgenden Einwahldaten zu uns gesellen:

Einwahlnummer: 0351 428 499 00
Konferenzraum-Nummer: 46 028
Teilnehmer-Pin: 55555


Gern möchten wir auch allen Interessierten den Sightviews-Podcast des BBSB e.V. von und mit Christian Stahlberg vom 26. Mai 2022 mit dem Thema „SightCity 2022 – ein Landeshilfsmittelzentrum nicht nur für Hilfsmittel“ ans Herz legen. Im Interview unsere Hilfsmittelberaterinnen Katja Köhn und Anke Lehmann-Kaiser. Hören Sie den Podcast unter: https://www.sightviews.de/104-lhz